Hans Führler

Am vergangenen Dienstag ist unser Ehrenmitglied Hans Führler im 82. Lebensjahr nach langer Krankheit verstorben.

Hans Führler hat dem Verein von 1978 bis 1987 als erster Vorsitzender gedient. Während seiner Amtszeit wurde das heutige Sportzentrum geplant und gebaut.

Es sein Verdienst, dass wir heute in einem wunderbar angelegten Sportzentrum unseren Sport betreiben können. Es ist auch seinem Geschick bei der vertraglichen Ausarbeitung zu verdanken, dass der TSV Oberammergau Hauptnutzer der Anlage ist und bei der Belegung der Anlagen ein Erst-Belegungsrecht hat. 

Er war über sieben Jahrzehnte Vereinsmitglied, lange Jahre davon ein Mitglied der Fahnenabordnung und über Jahrzehnte Kassenprüfer des Vereins. Seinen Rat und seine Kameradschaft werden wir schmerzlich vermissen, denn Hans war ein guter Freund und überaus geschätzter Mensch, dessen Name untrennbar mit dem Sportzentrum verbunden bleiben wird.

Er ist nun heimgegangen, Wir sind Hans Führler zu größtem Dank verpflichtet und verneigen uns mit höchstem Respekt vor seinen großartigen Leistungen im Ehrenamt.

Seinen Hinterbliebenen gilt unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme.