Unsere Nachwuchsskirennläufer freuen sich schon bald auf Schnee zu trainieren können, doch davor haben diese im Sommer bereits ein vielfältiges, abwechslungsreiches und auch erfolgreiches Sommerprogramm absolviert, denn „Skifahrer werden im Sommer gemacht“, so ein altbekanntes Sprichwort. Sei Ende April trainieren unser Alpinen- und Langlauf-Nachwuchssportler gemeinsam in drei verschiedenen Alters/Leistungsgruppen meist zweimal die Woche. Ein Highlight war das traditionelle Sommertrainings-Camp. In der ersten Ferienwoche wurde von Montag bis Samstag täglich ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm absolviert, mit Klettern, Biathlon, Radtechnik, Agility und einen Ausflug nach Friedberg zum Wasserskifahren.

20180730 134031

Das konsequente Training führt

Unterkategorien