etzten Sonntag fand das traditionelle Schongauer Zwergerlrennen statt.  Von uns gingen 22 Kindern an den Start - zum Vergleich letztes Jahr waren es nur 8 Kinder...doch auch diese logistische Herausforderungen meisterten wir, Eltern und Trainer, gemeinsam. Wir schafften es nicht nur, dass alle Kinder rechtzeitig am Start waren, sondern, wir waren auch sehr erfolgreich unterwegs.

Matteo Bühner erreichte in der starken Klasse K1m mit 26 Startern den ersten Platz mit einem deutlichen Vorsprung von über 1 sec. In dieser Klasse sind auch unsere anderen Fahrer stark unterwegs: Luis Lampl erreichte einen hervorragenden 8. Platz. Bob Kerstjens wurde 10. , Paddy Cullan wurde 13. , Leo Davies 18. und sein erstes Rennen konnte erfolgreich Noah Menter als 19. beenden. 

Keira Cullan konnte ihre gute Leistung vom Mittenwalder Kinderrennen noch steigern und feierte ihren ersten Stockerlplatz als zweite in der Klasse Jhg2012w mit 14 Startern. Marlene Lampl ebenfalls in dieser Klasse fuhr ein super Lauf - gefühlt mit Bestzeit, doch leider stürzte sie vor der Ziellinie, trotzdem wurde sie noch 11. Grace Randall fuhr ihr erstes Rennen und wurde auf Anhieb 5. Ebenfalls gut unterwegs war Liz Kerstjens, die 7. wurde.

Neo Wittman hat sich in den letzten Wochen enorm verbessert, was sich jetzt auch am Sonntag in den Ergebnissen widerspiegelt: Neo wurde 3. in der Klasse Jhg 2006m.

Luuk Waajer wurde in seinem ersten Rennen 12. in der Klasse Jhg 2012m; Anders Miller (wir gaben ihn einen bayerischen Namen: Anderl) wurde 13.

Franzi Fischer fuhr ihr zweites Rennen mit einer guten konstanten Leistung und wurde 13. in der Klasse Jhg2010w und Elly Göbel fuhr ihr ersten Rennen wurde 21.

Brady Miller, erst vor kurzem bei uns im Training eingestiegen, fuhr sein zweites Rennen und wurde 10. in der Klasse Jhg07m. In der selben Klasse wurde Sem Waajier 11. und Fabian Nause 12.

Alle weiteren Ergebnisse hier http://www.rennmeldung.de/listen/01976/ergebnisliste1.pdf

 

Matteo Bühner